Über uns

Der kultursensible Kinder-, Jugend und Familienhilfeträger Orientierung stellt sein Angebot dem Jugendamt, mit dem Schwerpunkt interkultureller bzw. kultursensible Jugendhilfe zur Verfügung. Sitz des kultursensiblen Jugendhilfeanbieter ist in Monheim am Rhein auf der Krischerstraße 1.

Kultursensible Kinder-, Jugend- und Familienhilfeanbieter Orientierung ist ein Träger der Hilfe zur Erziehung gemäß § 27 ff SGB VIII.

Unser Kompetenzteam verfügt über eine Vielfalt an Qualifikationen, die uns eine auf die persönlichen und individuellen Bedürfnisse des Hilfeempfängers ausgerichtete Hilfe gewähren.

Das Team, bestehend aus Sozialpädagogen, Kindheit- und Familienbildungspädagogen, Erzieher, systemische Berater/-Therapeuten und Psychologen, verfügt über bedeutendes kulturelles Wissen und Sprachkenntnissen wie:

farsi/dari, türkisch, alle kurdischen Dialekte, alle arabischen Dialekte, hocharabisch, englisch, französisch, italienisch, albanisch, rumänisch, serbisch, mazedonisch, russisch, twee, polnisch  u.v.m.

Was wegweisend für uns ist, ist der wertschätzender Umgang miteinander. Aber auch Ressourcen- und Lösungsorientierung innerhalb und außerhalb des Familiensystems und die Bearbeitung kulturell bedingter Vorurteile, Rollenbilder und Wertvorstellungen

Unsere pädagogische Grundhaltung wird durch ein Zitat von Maria Montessori wiedergegeben:

„Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen“